Lizenzvertrag Schiessaktuar


SchiessaktuarLogo

 

Endbenutzer-Lizenzvertrag

Dieser Endbenutzer-Lizenzvertrag ist ein rechtsgültiger Vertrag zwischen Ihnen (entweder als natürlicher oder juristischer Person) und OttSoft, für das Softwareprodukt “Schiessaktuar”.

Im nachfolgenden bezeichnen wir “Schiessaktuar” der Einfachheit halber als Softwareprodukt!

Unter dem Softwareprodukt verstehen wir das eigentliche Computerprogramm, zugehörige Programm- und Datendateien, die dazugehörigen Medien, gedruckte Materialien sowie Online-, oder elektronische Dokumentationen (jeweils soweit vorhanden).

Indem Sie das Softwareprodukt installieren, kopieren oder anderweitig verwenden, erklären Sie sich einverstanden, durch die Bedingungen dieses Lizenzvertrages gebunden zu sein. Falls Sie den Bestimmungen dieses Lizenzvertrages nicht zustimmen, sind Sie nicht berechtigt, das Softwareprodukt zu installieren oder zu verwenden.

Beachten Sie, dass dieses Softwareprodukt sowohl durch Urheberrechtsgesetze und internationale Urheberrechtsverträge, als auch durch andere Gesetze und Vereinbarungen über das geistige Eigentum, geschützt ist. Das Softwareprodukt wird lizenziert, nicht verkauft.

 

Folgende Punkte sind zu beachten:

 

1. Berechtigungen des Lizenznehmers

Als Lizenznehmer sind Sie berechtigt das Softwareprodukt auf Ihrem Rechner einzusetzen. Auch die Installation auf mehreren Rechnern ist erlaubt, wenn sichergestellt wird, daß nur Sie und keine dritte Person das Produkt benutzten kann und diese Benutzung nicht zur selben Zeit geschieht.

Der Käufer darf Kopien der Vollversion zu Sicherungszwecken (Backup) anfertigen. Es ist jedoch strikt untersagt, Kopien des Softwareproduktes oder Teile davon weiterzugeben oder Dritten zugänglich zu machen.

Werden mehrere Installationen des Softwareproduktes gemeinsam in einem Netzwerk betrieben, muss eine Netzwerkversion erworben werden.

Jede unrechtmäßige Vervielfältigung oder illegale Verbreitung des Softwareproduktes, einzelner Bestandteile des Softwareproduktes wird straf- und zivilrechtlich verfolgt.

Die Rechte an diesem Softwareprodukt und allen dazugehörigen Komponenten liegen bei OttSoft.

2. Dekompilieren oder Disassemblieren

Als Lizenznehmer sind Sie nicht berechtigt, das Softwareprodukt zu dekompilieren oder zu disassemblieren.

3. Verleihen oder Verleasen etc.

Das Softwareprodukt darf nicht verliehen, vermietet oder verleast werden!

4. Betriebssystem Windows 95

Das Softwareprodukt wurde für das Betriebssystem Windows 95 entwickelt. Eine Verwendung auf einem anderen Betriebssystem erfolgt auf eigene Gefahr!

5. Key-File (Diskette)

Das auf einer separaten Diskette gelieferte Key-File ist stets sicher und nicht für jedermann sichtbar, aufzubewahren.

6. Keine Gewährleistung

Da nach dem heutigem Stand der Technik ein völlig fehlerfreies Softwareprodukt nicht realisierbar ist, erfolgt jede Verwendung des Softwareproduktes auf eigene Gefahr. Im größt möglichen, durch das anwendbare Recht gestatteten Umfang, lehnt OttSoft und dessen Lieferanten jede Gewährleistung für das Softwareprodukt oder dadurch indirekt oder direkt entstandene Schäden, ab.

OttSoft übernimmt keine Gewähr für die “Fehlerfreiheit” des Softwareproduktes oder dessen Bestandteile (z.B. Dokumentation). und steht auch nicht für das Erreichen von Kundenstandards oder die Befriedigung von Bedürfnissen des Kunden ein.

Auf Kulanzbasis ist OttSoft stets bemüht Fehler in Form eines Updates zu beseitigen, es besteht jedoch dazu keine Verpflichtung! Anregungen und Fehlerhinweise sind stets willkommen!

7. Keine Haftung für Folgeschäden

OttSoft haftet in keinem Fall für Schäden, die sich direkt oder indirekt durch das Softwareprodukt ergeben, gleich welcher Art. Einschließlich (aber nicht beschränkt) auf Schäden aus entgangenen Gewinn, Verlust von Informationen, Betriebsunterbrechung oder sonstige Verluste.

8. Rechtsgültigkeit des Lizenzvertrages

Sollten ein Teil oder einzelne Teile dieses Lizenzvertrages rechtlich unwirksam sein, bleibt der Vertrag als Ganzes davon unbetroffen. In diesem Fall gilt eine gesetzlich zulässige Regelung, die der unzulässigen Formulierung am nächsten kommt.

OttSoft 1998

 

Unterschrift Lizenznehmer (Kunde)

 

Unterschrift Lizenzgeber

 

Ott Beat